11 Tipps für erfolgreiche Online Dating Usernamen

//11 Tipps für erfolgreiche Online Dating Usernamen

11 Tipps für erfolgreiche Online Dating Usernamen

Online Dating bietet viele faszinierende Möglichkeiten für eine erfolgreiche Partnersuche. Daher ist Online Dating die heutzutage am meisten verbreitete Art, einen Partner oder eine Partnerin zu finden. Alleine in Deutschland sollen sich alle 11 Sekunden Menschen über eine virtuelle Partnerbörse verlieben – so zumindest der Werbeslogan eines bekannten Anbieters.

Das Finden eines passenden Partners funktioniert ähnlich wie das Lesen auffälliger Headlines in Zeitung oder Online Magazin. Was Ihre Aufmerksamkeit erregt, sind ein ansprechendes Foto und eine gut durchdachte, interessante Überschrift. Beim Online Dating ist es ein passender Nutzername für ein erfolgreich erstelltes Online Dating – Profil.

Wecken Sie Interesse

Im Bruchteil einer Sekunde entscheidet der Suchende darüber, ob er mehr über Sie wissen will oder nicht. Er entscheidet, ob Sie interessant und passend sind oder nicht und er es nicht erwarten kann, mit Ihnen in Kontakt zu treten.
Interessanterweise ist es nicht das Bild alleine, was Interesse oder Desinteresse weckt, sondern es ist auch der gewählte Benutzername, der Aufmerksamkeit erregt. Wir haben hier einige erfolgreiche und erprobte Tipps für die Auswahl eines passenden Nutzernamens für das erfolgreiche Online Dating zusammengestellt.

Wichtig ist, dass Sie eine klare Zielrichtung haben und dass Sie sich über Ihre Persönlichkeit im Klaren sind. Hüten Sie sich vor dem Kopieren von anderen Ideen, bleiben Sie so ehrlich es geht.

Stellen Sie sicher, dass Ihr Nutzername für die Dating-Site geeignet ist

Wenn Sie einen benutzerdefinierten Namen verwenden können, stellen Sie sicher, dass dieser eingängig ist und etwas über Sie aussagt und dass Sie ihn von Zeit zu Zeit ändern können. Bei Seiten wie Tinder erübrigt sich das, denn dort wird immer der echte Vorname verwendet. Seien Sie kreativ bei der Namensgebung. Ihr Benutzername ist wie ein Markenzeichen und sollte möglichst viel über Sie aussagen.

Beispiele: Vielleicht sind Sie ein Motorradfan und suchen eine Partnerin, die auch Motorrad fährt. Dann wäre ein sehr unpassender Name “Chor-Knabe”. Dagegen würde der “HarleyFan” hier dem passenden Gegenüber schon eher ins Auge stechen und zum Erfolg führen. Wenn Sie aber bei einem Dating Portal für bekennende Christen angemeldet sind, wäre es genau umgekehrt.

Zeigen Sie, dass Sie attraktiv sind

Selbstvertrauen gilt als unwiderstehlich und sexy! Zeigen Sie, wer Sie sind und geizen Sie nicht mit Ihren Vorzügen. Haben Sie Vertrauen in Ihre Ausstrahlung und Attraktivität. Aber wie bekommen Sie dies elegant in Ihren Benutzernamen? Ganz einfach: Setzten Sie wieder Ihre eigenen Prioritäten um und fragen Sie sich, was genau Sie suchen.
Interessant ist es in diesem Zusammenhang, dass Männer eher nach Profilen suchen, die schon etwas über das Äußere der potenziellen Partnerin aussagen wie etwa “GentleBrunette”, oder “FitAndFun”. Frauen suchen eher nach Namen, die etwas über die körperliche Fitness oder Statur aussagen, wie zum Beispiel “MarathonMann” oder “GroßUndBlond”.

Verwenden Sie strategische Schlüsselwörter in Ihrer Beschreibung

Wussten Sie, dass Keywords auch in erfolgreichen Dating – Börsen auftauchen? Warum sollten Sie dieses Wissen nicht für sich nutzen und ein Keyword in Ihrem Nutzernamen und in Ihrer Eigendarstellung verwenden? Hier sind die Wünsche von Männern und Frauen bei der Partnersuche gar nicht so unterschiedlich. Das Wort “Liebe” steht ganz oben – bei beiden Geschlechtern.
Männer reagieren positiv auf Schlüsselwörter wie:
Ehrlich
Liebe
Humor
Einfach
Familie
Pflege
Musik
Glücklich
Nett
Optimistisch

Top Keywords, die Frauen mögen:
Liebe
Ehrlich
Glücklich
Familie
Spaß
Freunde
Humor
Nett

Nutzen Sie dieses Wissen für Ihren selbst gewählten Namen und grenzen Sie sich damit deutlich ab von nichtssagenden 0815-Namen, die die meisten User wählen.

Verwenden Sie Ihre Lieblingsliedtexte bei der Auswahl eines Nutzernamens

Wie wäre es damit, Ihren Lieblingssong in Ihren Nutzernamen einzubauen um die Aufmerksamkeit eines passenden Partners anzuziehen? Erstens kommen Sie über gemeinsame Musikvorlieben immer sehr gut ins Gespräch und zweitens können Sie bei manchen Börsen wie Tinder sogar Ihren Lieblingssong mit ihrem Profil verknüpfen.

Stellen Sie Ihr Licht nicht unter den Scheffel – zeigen Sie was Sie zu bieten haben

Sein Licht unter den Scheffel zu stellen ist genauso unratsam bei der Partnersuche wie eine protzig-angeberische oder zu anmaßende Selbstbeschreibung. “HotterThanHot” ist ein Besuchername, der auf einer Partnerbörse unseriös klingt, er ist in anderen Kontakt – Börsen besser aufgehoben. Zeigen Sie, dass Sie sich von dem Durchschnitt abheben. Zeigen Sie sich besser, klüger, oder gebildeter als andere – vorausgesetzt es stimmt.

Der erste Eindruck beim Online Dating ist immer der visuelle. Haben Sie diesen optischen Test bestanden, fängt die Kontaktaufnahme an. Und da geht es um eine gute und gelungene Kommunikation, damit das Interesse an Ihnen bestehen bleibt. Sie müssen in den Chats punkten mit all den positiven Merkmalen, die Sie schon über sich angegeben haben. Und Sie wollen ja auch zu einem Date kommen, bei dem sich die Partner gut amüsieren und im Gespräch bleiben. Nichts ist tödlicher als ein Treffen, bei dem die Gesprächsthemen ganz schnell ausgehen.

Wenn Ihnen Äußerlichkeiten nicht so wichtig sind, wie die intellektuelle Herausforderung beim Treffen mit anderen Menschen, oder Sie sich sogar als sapiosexuell einstufen würden, sollten Sie das unbedingt in Ihren Benutzernamen einfließen lassen. Wie wäre es mit “BrainyMünchen” oder mit “SmartAndBeautyful”. Der Einbau Ihrer akademischen Hochschule (“AlumniWien”) oder des akademischen Grades in Ihren Nutzernamen ist auch möglich und stellt eine elegante und nach außen sichtbare Umschreibung Ihrer Fähigkeiten dar.

Tipps für die ernsthafte Partnersuche

Wenn Sie eine dauerhafte und ernsthafte Beziehung suchen, konzentrieren Sie sich nicht nur auf das Äußere des potenziellen Partners oder der potenziellen Partnerin. Es wäre ein grober Fehler, wenn Sie einen Nutzernamen für sich aussuchen, der nur körperliche Merkmale herausstellt. Vermeiden Sie daher alles, was Begriffe wie “heiß”, “hot” oder “sexy”, “Model” und ähnliches beinhaltet. Natürlich gilt dies nicht, wenn die wahre Intention Ihrer Partnersuche die schnelle und unverbindliche Begegnung ist. Bleiben Sie auch dann ehrlich und nutzen Sie einen solch eindeutigen Nutzernamen.

Seien Sie freundlich, respektvoll und optimistisch

Männer und Frauen suchen Partner, mit denen sie sich wohl fühlen und mit denen sie eine positive Zukunft gestalten können. Niemand ist interessiert an neuen Problemen, komplizierten oder gar explosiven Partnerschaften. “MissKompliziert” oder “RoughAndWild” würden als Nutzernamen bei einer ernsthaften Partnersuche nicht punkten.

Sie sollten Ihr Profil unbedingt optimistisch und positiv gestalten. Keywords wie zum Beispiel “HerzUndVerstand”, die diese vitale und lebensbejahende Haltung unterstreichen, sind beim Online Dating dagegen sehr erfolgversprechend.

Punkten Sie mit Ihren Leidenschaften

Sie sind auf der Suche nach einem Partner oder einer Partnerin, mit dem Sie künftig Ihr Leben verbringen wollen. Daher ist die klare Nennung der Leidenschaften, mit denen Sie selber einen Großteil Ihrer Zeit verbringen Pflicht, denn nur so können sich die passenden möglichen Partner ein umfassendes Bild von Ihnen machen.

Ihr Date will wissen, wie die gemeinsam verbrachte Zeit oder ein gemeinsames Wochenende aussehen könnte. Der gewählte Nutzername kann hier sehr nützlich sein um etwas über sich zu erzählen. Ein “YogaLehrer” oder ein “SpinGuru” sagen genau so viel aus wie ein “ArthouseCineast”. Wer eine ähnliche Leidenschaft hat, wird sich maßgeblich von solchen Namen angezogen fühlen.

Hobbys im Nutzernamen

Genauso wie die Leidenschaften, die Sie haben, sind die Hobbys erwähnenswert. Brennen Sie für ein Ehrenamt, laufen Sie Marathon oder sind Sie ein bekennender Motorrad – Fan, der Mitglied im Biker – Club ist? Wandern Sie, reiten Sie oder trainieren Sie Ihren Hund in der Hundestaffel? All das sind zentral wichtige Bausteine Ihrer Selbstdarstellung in der Partnerbörse. Je genauer Sie hier Ihre Angaben machen können, desto klarer wird das Bild, das man sich über Sie machen kann.

Vorsicht vor Nummern im Nutzernamen

Seit einiger Zeit schleichen sich immer mehr Zahlen in die Nutzernamen ein. Womit dies zusammenhängt, lässt sich nicht sagen, aber es wirkt sehr uninteressiert und nichtssagend, wenn jemand Zahlen in seinem Nutzernamen einsetzt. Nutzernamen wie “Andrea123” oder “Paul2019” strotzen vor Langeweile und Desinteresse an anderen Menschen. Es wirkt sogar faul, denn so schwer ist es wirklich nicht, sich einen passenden und kreativen Nutzernamen auszusuchen. Wenn Sie unbedingt auf Zahlen in Ihrem Namen setzen wollen, dann verbinden Sie eine wertvolle Information mit Ihrem gewählten Namen. Das Nennen der Postleitzahl kann zum Beispiel diejenigen Menschen anziehen, die in Ihrer Region wohnen und dies ist daher gar nicht so schlecht.

Lassen Sie den Buchstaben X aus Ihrem Benutzernamen

Es gibt natürlich auch Tabus für Nutzernamen in Online Dating Börsen. Eines davon ist der Großbuchstabe X. Im Englischen ist der Buchstabe X -meistens in mehrfacher Nennung – ursprünglich ein Kürzel für Küsse gewesen. Heute ist die Kombination von mehreren – meistens drei X – ein deutlicher Hinweis auf pornographische Inhalte oder Angebote. Daher sei an dieser Stelle ausdrücklich vor Namen wie “MashaXXX” oder “LongJohnXXX” gewarnt. Diese Namen erinnern viel zu deutlich an eindeutige Angebote wie “HotChiXXX” und signalisieren, dass hier ein erotisches oder pornographisches Angebot gemacht wird.

Wenn dies allerdings Ihr Ziel bei der Partnersuche ist, können Sie den Buchstaben X nutzen, denn Menschen mit einem ähnlichen Interesse werden genau danach suchen.

Ihr Nutzername ist Ihr virtueller Fingerabdruck. Er ist der erste Eindruck, den Sie hinterlassen und er entscheidet darüber, ob sich das Interesse an Ihnen vertieft – oder ob Sie weggeklickt werden.

Ein Nutzername, den Sie sich auch in einer Beziehung als Kosenamen vorstellen können, ist Gold wert. Ein solcher Name ist nicht nur authentisch, sondern auch erfolgversprechend.

11 Tipps für erfolgreiche Online Dating Usernamen
5 (100%) 1 vote
Von majkopet| 2019-05-06T10:47:28+00:00 Mai 22nd, 2019|Uncategorized|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar